Produktline Navigationvorlage
 

gesunde Frischluft im gesamten Wohnbereich

Ab jetzt einfach
sauber durchatmen!

gesunde Frischluft im gesamten Wohnbereich

Ab jetzt einfach
sauber durchatmen!

 

Die mechanische Wohnungslüftung mit dem Einrohrlüftungsprinzip 

Speziell für den Betrieb von beliebig vielen Ventilatoren an einer gemeinsamen Abluftleitung entwickelt. Ihre Leistungsfähigkeit ist auf eine bedürfnisgerechte Nutzung in jeder Wohneinheit und zu jeder Tageszeit ausgelegt.

Vorteile

Ihre Bedürfnisse - unsere Lösungen

Funktionsprinzip

elektronisches Zubehör

  • automatisch dichtschliessende Rückschlagklappe
  • höchste Flexibilität bei Ihrer Planung und Anordnung der Nassräume
  • kontrollierte Abtransport der Abluft
  • problemlose Handhabung
  • leichter Filterwechsel (kann selbst durchgeführt werden)
  • geringe Einbaukosten
  • normgerechte Entlüftung (Filter und Nachlaufzeit)
  • speziell geeignet zum Anschluss von mehreren Einheiten an eine gemeinsame Hauptleitung
  • strahlwassergeschütz IPX5
  • vielseitig einsetzbar - dank modular aufgebauter Steuerung

Sie wünschen eine für Sie individuell konfigurierte Anlage?

Unser Limodor-Ventilator ist mit einer steckbaren Elektronik ausgestattet, welche jederzeit nachträglich an wechselnde Bedürfnisse angepasst werden kann.

Sie bevorzugen ein angenehmes Klima in allen belasteten Räumen des Hauses?

Die verbrauchte Raumluft wird bedarfsgesteuert abgeführt, während dezent Frischluft zugeführt wird.

Sie wollen die Sicherheit einer Lüftung, die frei von Belastungen (z.B. Schimmelpilzen) und Allergieauslösern ist?

Durch Aussenluftdurchlässe mit Filter strömt auf natürliche Weise Frischluft in die Schlaf- und Wohnräume. So entstehen keine Hygieneprobleme durch verschmutzte Zuluftleitungen.

Sie suchen eine Lösung, die nahezu wartungsfrei ist?

Bis auf den periodischen Filterwechsel ist unser System wartungsfrei.

Sie wollen eine Lösung die Normgerecht ist?

Unsere Filter (Zu- und Abluft) und Nachlaufzeiten entsprechen den aktuell geltenden Normen.

Hauptaufgabe: Luft aus den Wohnräumen abzuführen

Die Hauptaufgabe einer Wohnungslüftung liegt darin, verbrauchte Luft aus den Wohnräumen abzuführen und bauphysikalische Schäden, wie z.B. Schimmelpilzbildungen zu vermeiden. Eine bedarfsgesteuerte Lüftung mit Aussenluftdurchlässen minimiert im Gegensatz zur konventionellen Fensterlüftung den Lüftungswärmeverlust.

Frischluft von aussen

Das Prinzip basiert auf einer Unterdruckregelung. Durch den Einsatz von Limodor- Ventilatoren, wird Luft aus Räumen mit einer hohen Luftbelastung wie z.B. Bad und WC abgesaugt. Aufgrund der dichten Bauweise wird durch die Limodor-Aussenluftdurchlässe in den aussenliegenden Wohn- und Schlafräumen auch bei geschlossenen Fenstern und Türen kontinuierlich Frischluft von draussen nachgeführt. Weil dieses dezentrale Zuluftsystem ohne Zuluftleitung auskommt, ist es immer hygienisch einwandfrei und benötigt bis auf den periodischen Filterwechsel keinerlei Wartung. 

Schema

Die Elektronik des Limodor Einrohrlüfters ist modular aufgebaut. Der zweistufige Limodor-Ventilator lässt sich mit aufsteckbaren Modulen genau an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Nachlauf-Modul C-NR

Speziell für die Entlüftung von Bädern und WCs entwickelt. Das Nachlauf-Modul C-NR schaltet die Lüftung zeitverzögert über den Lichtschalter ein und aus. Der Limodor-Ventilator der Serie M wird standardmässig mit diesem Modul ausgeliefert. Das Nachlauf-Modul C-NR lässt sich mit anderen Steckmodulen ergänzen. Dadurch entsteht eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten in Sanitärräumen, Archiven, Hotelzimmern oder Ferienwohnungen.

Intervall-Modul C-IV

Mit dem Intervall-Modul C-IV schaltet sich der Lüfter nach Ablauf einer vorgegebenen Zeitspanne selbstständig ein, läuft eine bestimmte Zeit und schaltet sich wieder aus.

Fernsteuer-Modul C-TZ

Das Fernsteuer-Modul C-TZ bietet die Möglichkeit, den Ventilator durch eine zentrale Ansteuerung und Intervallfunktionen in Kombination mit dem Nachlauf-Modul C-NR zu steuern.

Feuchte-Modul C-FR2

Die intelligente Klimalogik bietet die Möglichkeit, den Ventilator abhängig von der Luftfeuchtigkeit zu steuern.

Bewegungs-Modul C-BE

Zur Entlüftung von Sanitärräumen mit Tageslicht. Erkennt der Sensor eine Bewegung im Raum, schaltet sich der Lüfter auch ohne Betätigung des Lichtschalters ein.

Lichtsensor-Modul C-LI

Zur Entlüftung von Sanitärräumen ohne Tageslicht. Speziell geeignet für Renovationen oder Umbauten, wenn keine Phase von Licht- oder separatem Ventilatorschalter vorhanden ist.

Zeitschalt-Modul C-ZM

Mit der programmierbaren Zeitschaltuhr lassen sich Hotelzimmer oder Ferienwohnungen auch bei längerer Nicht-Benützung regelmässig lüften.

Limodor Bad / WC: Gebläse

Limodor Bad / WC: Aufputz-Ventilatoren

Limodor Bad / WC: Unterputz-Ventilatoren